Corpus web.net
neu auf corpus <click here
Zuletzt aktualisiert am 29.10.2018
:. Supporter .:
In der Unterwelt des Glücks
“THE ENDLESS ISLAND OF HAPPINESS” VON LINDA SAMARAWEEROVÁ IM TANZQUARTIER WIEN
Von Helmut Ploebst
Stellt euch vor
ANMERKUNGEN ZU EINIGEM #5
Von Esther Veils
Bilder sind Zeit
“CROWD”: EIN GESPRÄCH MIT DER CHOREOGRAFIN GISÈLE VIENNE
Von Helmut Ploebst
Eine Emulsion auf dem Rhombus
KATERINA ANDREOU MIT “BSTRD” IM TANZQUARTIER WIEN
Von Helmut Ploebst
Getanzte Satire
KÜNSTLERISCHE AUSEINANDERSETZUNGEN MIT VALESKA GERT BEI IMPULSTANZ 2018
Von Lina Paulitsch
Der namenlose Tanz
ALIX EYNAUDI ALS BILD BEI OLAF NICOLAI IN DER KUNSTHALLE WIEN
Von Helmut Ploebst
Geworfen gleich entworfen
SHAMEL PITTS MIT MIRELLE MARTINS IN “BLACK VELVET“ BEI IMPULSTANZ 2018
Von Lina Paulitsch
Jan Fabre: „I am a Mistake“
DER AUFSTAND SEINER “WARRIORS OF BEAUTY”
Von Helmut Ploebst
Breathing into the Canon
ONE YEAR OF FEMINIST READING
By Ilse Ghekiere
Indonesierinnen auf Augenhöhe
EKO SUPRIYANTO MIT “BALABALA” BEIM FESTIVAL SOMMERSZENE 2018 IN SALZBURG
Von Sandra Chatterjee
Slagmuylders Flug nach Wien
VORERST INTERIMISTISCH: EIN NEUER INTENDANT FÜR DIE FESTWOCHEN
Von Helmut Ploebst
168 Stunden Bodenunruhe
CLAUDIA BOSSE UND ULYSSES IN EINER HANTOLOGISCHEN RELATION OHNE RELATA
Von Helmut Ploebst
Neue Wiener Festwochen 2. Akt
ABSCHIED VON INTENDANT TOMAS ZIERHOFER-KIN UND VORAUSBLICK AUF SEINE NACHFOLGERIN
Von Helmut Ploebst
Gefangen im Kunstwerk
RYOJI IKEDAS “MICRO | MACRO” UND KURT HENTSCHLÄGERS “FEED.X” BEI DEN WIENER FESTWOCHEN
Von Helmut Ploebst
Money kicked the women out
INTERVIEW: LACHEN ALS FRAGE DER MACHT – DER GENDER GAP IM SLAPSTICK
Von Lina Paulitsch
Was macht Sisyphos in Modena
DIE “ENDLOSE GEGENWART” BEIM KREMSER DONAUFESTIVAL 2018
Von Helmut Ploebst
Harry P. und der fehlende Zaun
ANMERKUNGEN ZU EINIGEM #4
Von Esther Veils
Verrückter Tanz des Kapitalismus
200 JAHRE KARL MARX UND EIN CHINESISCHER WITZ
Von Helmut Ploebst
Sein hammermäßiges Outfit
BERTRAND BONELLOS FILM “NOCTURAMA” BEIM DONAUFESTIVAL IN KREMS
Von Helmut Ploebst
Ich bin die Superlativste!
ANMERKUNGEN ZU EINIGEM #3
Von Esther Veils
Eine Kulturstadträtin für Wien
NEUE KULTURPOLITIK ALS GEWISSEN EINER REGIERUNG
Von Helmut Ploebst
Wie widerstehen?
AUF EINER WIENER DEMO GEGEN DIE ÖSTERREICHISCHE ÖVP-FPÖ-REGIERUNG
Von Sabina Holzer und Kilian Jörg
Leben eines Choreografen
WAYNE MCGREGORS “AUTOBIOGRAPHY” IM FESTSPIELHAUS ST. PÖLTEN
Von Helmut Ploebst
Vom Genie zum Kontrollorgan
ANMERKUNGEN ZU EINIGEM #2
Von Esther Veils
Das Spektakel als Leben
ANMERKUNGEN ZU EINIGEM #1
Von Esther Veils
Neunzehnhundertachtundsechzig
ALS KLEIN-JULIUS NOCH KEINE SIEBEN WAR
Von Julius Deutschbauer
Schwarze Schachtel I
DISKURSMATERIE ZWISCHEN ENLIGHTENMENT UND ENDARKENMENT
Von Helmut Ploebst
    Corpus web.net
    Zur Zukunft des Behindertseins

    Einige Überlegungen zur Herausforderung der digitalen Inklusion mit zwei Fußnoten zu Doris Uhlichs jüngstem Stück „Every Body Electric“.

    Der Tanz von Museum und Performance

    Nicole Haitzinger über Alexandra Bachzetsis und Mark Franko zu Boris Charmatz im New Yorker MoMA, Helmut Ploebst über Jakob Lena Knebl im Wiener Mumok.

    Thema: Performance Collider

    Eine Einführung in die neue Website als diskursiver Parcours mit insgesamt 23  Besprechungen, Essays und künstlerischen Beiträgen.

    neu auf corpus <click here
    Zuletzt aktualisiert am 29.10.2018
    :. Supporter .:
    In der Unterwelt des Glücks
    “THE ENDLESS ISLAND OF HAPPINESS” VON LINDA SAMARAWEEROVÁ IM TANZQUARTIER WIEN
    Von Helmut Ploebst
    Stellt euch vor
    ANMERKUNGEN ZU EINIGEM #5
    Von Esther Veils
    Bilder sind Zeit
    “CROWD”: EIN GESPRÄCH MIT DER CHOREOGRAFIN GISÈLE VIENNE
    Von Helmut Ploebst
    Eine Emulsion auf dem Rhombus
    KATERINA ANDREOU MIT “BSTRD” IM TANZQUARTIER WIEN
    Von Helmut Ploebst
    Getanzte Satire
    KÜNSTLERISCHE AUSEINANDERSETZUNGEN MIT VALESKA GERT BEI IMPULSTANZ 2018
    Von Lina Paulitsch
    Der namenlose Tanz
    ALIX EYNAUDI ALS BILD BEI OLAF NICOLAI IN DER KUNSTHALLE WIEN
    Von Helmut Ploebst
    Geworfen gleich entworfen
    SHAMEL PITTS MIT MIRELLE MARTINS IN “BLACK VELVET“ BEI IMPULSTANZ 2018
    Von Lina Paulitsch
    Jan Fabre: „I am a Mistake“
    DER AUFSTAND SEINER “WARRIORS OF BEAUTY”
    Von Helmut Ploebst
    Breathing into the Canon
    ONE YEAR OF FEMINIST READING
    By Ilse Ghekiere
    Indonesierinnen auf Augenhöhe
    EKO SUPRIYANTO MIT “BALABALA” BEIM FESTIVAL SOMMERSZENE 2018 IN SALZBURG
    Von Sandra Chatterjee
    Slagmuylders Flug nach Wien
    VORERST INTERIMISTISCH: EIN NEUER INTENDANT FÜR DIE FESTWOCHEN
    Von Helmut Ploebst
    168 Stunden Bodenunruhe
    CLAUDIA BOSSE UND ULYSSES IN EINER HANTOLOGISCHEN RELATION OHNE RELATA
    Von Helmut Ploebst
    Neue Wiener Festwochen 2. Akt
    ABSCHIED VON INTENDANT TOMAS ZIERHOFER-KIN UND VORAUSBLICK AUF SEINE NACHFOLGERIN
    Von Helmut Ploebst
    Gefangen im Kunstwerk
    RYOJI IKEDAS “MICRO | MACRO” UND KURT HENTSCHLÄGERS “FEED.X” BEI DEN WIENER FESTWOCHEN
    Von Helmut Ploebst
    Money kicked the women out
    INTERVIEW: LACHEN ALS FRAGE DER MACHT – DER GENDER GAP IM SLAPSTICK
    Von Lina Paulitsch
    Was macht Sisyphos in Modena
    DIE “ENDLOSE GEGENWART” BEIM KREMSER DONAUFESTIVAL 2018
    Von Helmut Ploebst
    Harry P. und der fehlende Zaun
    ANMERKUNGEN ZU EINIGEM #4
    Von Esther Veils
    Verrückter Tanz des Kapitalismus
    200 JAHRE KARL MARX UND EIN CHINESISCHER WITZ
    Von Helmut Ploebst
    Sein hammermäßiges Outfit
    BERTRAND BONELLOS FILM “NOCTURAMA” BEIM DONAUFESTIVAL IN KREMS
    Von Helmut Ploebst
    Ich bin die Superlativste!
    ANMERKUNGEN ZU EINIGEM #3
    Von Esther Veils
    Eine Kulturstadträtin für Wien
    NEUE KULTURPOLITIK ALS GEWISSEN EINER REGIERUNG
    Von Helmut Ploebst
    Wie widerstehen?
    AUF EINER WIENER DEMO GEGEN DIE ÖSTERREICHISCHE ÖVP-FPÖ-REGIERUNG
    Von Sabina Holzer und Kilian Jörg
    Leben eines Choreografen
    WAYNE MCGREGORS “AUTOBIOGRAPHY” IM FESTSPIELHAUS ST. PÖLTEN
    Von Helmut Ploebst
    Vom Genie zum Kontrollorgan
    ANMERKUNGEN ZU EINIGEM #2
    Von Esther Veils
    Das Spektakel als Leben
    ANMERKUNGEN ZU EINIGEM #1
    Von Esther Veils
    Neunzehnhundertachtundsechzig
    ALS KLEIN-JULIUS NOCH KEINE SIEBEN WAR
    Von Julius Deutschbauer
    Schwarze Schachtel I
    DISKURSMATERIE ZWISCHEN ENLIGHTENMENT UND ENDARKENMENT
    Von Helmut Ploebst